Im diesem Jahr auch auf der       

DoCon 2017 dabei.


Kult Spiele

Die Puppenmami

Horror, Sci-Fy, Drachen usw. kleine Kunstwerke aus Wolle, suchen ein neues Zuhause.

Vielleicht bei dir? Dann besucht unseren Stand auf der DoCon.

Thorsten Walch, Jahrgang 1967, liebt Star Trek. Und Star Wars. Und Alien. Und den allergrößten Teil aller anderen von Nerds vergötterten Franchises ebenso. Denn auch Thorsten Walch ist ein Nerd.

Aufgewachsen in einer hessischen Kleinstadt, erwachte in ihm schon früh die Begeisterung für das utopisch-phantastische Fernsehen und später auch Kino seiner Kindheit. Mit Beginn seiner Schulzeit und dem Lesen-Lernen kam die entsprechende Literatur hinzu. Bereits in frühen Jahren begann der Jung-Nerd, auch selbst zu schreiben. Anfänglich für eine Schülerzeitung, später für die damals sehr populären „Fanzines“, Amateur-Magazine verschiedener Science Fiction-Fanclubs.

Während sein Interesse an Captain Kirk, Darth Vader und Konsorten stets erhalten blieb, gab er von 1995 bis 2000 eine eigene kleine Science Fiction-Zeitschrift heraus. Nach deren Einstellung verfasste Thorsten Walch etliche Artikel und auch komplette Sonderbände für die bekannte Zeitschrift TVHighlights, natürlich über Star Trek, aber auch über damals populäre Fernsehserien wie Farscape oder Mission ErdeSie sind unter uns. Ferner wurde er für mehrere Jahre einer der Redakteure des mittlerweile ebenfalls eingestellten Offiziellen Star Trek-Magazins.